Wie können wir mit weniger Werkzeug mehr erreichen?

Oder wie kann Tool2Use seine Nutzer:innen dabei unterstützen anstehende Heimprojekte mit weniger Werkzeug umzusetzen? Diese zentrale Frage stellen wir uns seit wir wissen, dass die durchschnittliche Nutzungszeit für eine Bohrmaschine bei 13 Minuten liegt.

Selbst eine Bohrmaschine für 50 € kostet so in der Minute ca. 4 € und von den Auswirkungen auf unsere Umwelt wollen wir gar nicht anfangen. Fünf Jahre haben wir an unserer Plattform getüftelt und wollen es mit dir als Teil eines Kreises an Pionier:innen schaffen aus dem vorhandenen Werkzeug mehr zu machen.

So wollen wir als Community erreichen, dass zukünftige Werkzeuge auf die Nutzung ausgelegt sind und Wegwerfen finanziell unrentabel wird. Das wird nur ein kleiner einfacher Schritt für dich, aber ein großer Schritt in Richtung Ressourcen Schonung ;-)